Schlagwort-Archive: Alter

… zwischen aufgeben wollen und durchhalten müssen und aufgeben müssen und durchhalten wollen …

Manchmal schminke ich mir die blassen Lippen rot. Meine Nägel lasse ich nicht mehr machen, ich feile sie so kurz es möglich ist. Ich trage Mütze, Hut oder Tuch bis es unausweichlich nötig ist, die Haare zu färben. Meine innere Stimme lässt nicht locker und an machem Tagen schreie ich ihr entgegen – was sie mich mal kann – und schleppe mich dann doch einmal ums Haus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschengeschichten, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … zwischen aufgeben wollen und durchhalten müssen und aufgeben müssen und durchhalten wollen …

… Allgemeines und Besonderes über Flügel und andere Gehhilfen …

Wer bis zur Unterlippe in der Kacke sitzt, fragt sich zwar, was dabei der Grundgedanke des Hohen Alten gewesen sein könnte, möchte aber nicht, dass jemand dazukommt und auch noch Wellen macht. Deshalb wird über Glück wohl wesentlich lieber berichtet als über das, was einem gerade die unzufriedenen Tränen in die Augen treibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ACR - mal ganz anders, Gedankensplitter, Menschengeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … Allgemeines und Besonderes über Flügel und andere Gehhilfen …

Gedankenleiter (5) … ich weiss es akzeptiert …

Die Rede ist fertig, der neunte Tag beginnt, ich habe Mathematik, Musik, Gedichte, Grammatik und alles andere satt. Schlafen würde ich ganz gerne, einfach einschlafen, von mir aus auch nicht mehr aufwachen. Nur die Ruhe dazu gibt es nicht. Dafür erfahre ich Familiengeschichten, weiss nun, welche Schwester mit welchem Arzt wollen würde, hatte oder haben werden plant. Meine Güte haben die alle Probleme. Klar, dass die mich vollkommen ignorieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ACR - mal ganz anders, Gedankensplitter, Menschengeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedankenleiter (5) … ich weiss es akzeptiert …

Gedankenleiter (3)

Gibt es einen Würdeunterschied oder ist würde nur irgendwann ausversehen gross geschrieben worden. Ist Würde nur eine Ableitung von: Würden es alle gleich empfinden, wäre es die Regel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ACR - mal ganz anders, Gedankensplitter, Menschengeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedankenleiter (3)

Im Hochzeitskleid des Augenblicks

„Sag mir, wieso Gefühlsebenen altersbedingt und dem Alter entsprechend ausgelebt werden müssen. ( … ) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankensplitter, Menschengeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Hochzeitskleid des Augenblicks

… vom Alter

… das Wesentliche-
dagewesen zu sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ACR Aphorismen - Aphotismen, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für … vom Alter

Manchmal setzt sich der Morgen an mein Bett während die Nacht noch Morgentoilette macht

Letztendlich merke ich, es ändert mich nicht, weil ich nicht anders sein will. Wir Menschen sind keine Zufälle, die sich im Schwebezustand aller Teilchen dem anpassen sollen, was sich gerade ergibt.

Was ich bin, bin ich absichtlich.
Bin kein Zufall.
In meinem Leben bin ich die einzige Bastion bedingungsloser Loyalität, die allein von mir abhängt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Menschengeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

… mit den Jahren …

Ab einem gewissen Alter sollte jede neue Liebe als Mahnmal für die jeweils vorher gescheiterte Beziehung erkannt werden. (ACR)

Veröffentlicht unter ACR - mal ganz anders, ACR Aphorismen - Aphotismen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für … mit den Jahren …